V.27 Stadtmusik Baden (1882-2002)

1.1 Signatur
V.27
1.2 Titel

Stadtmusik Baden

1.3 Datum

1882-2002

1.4 Verzeichnungsstufe

Bestand

1.5 Umfang

4 lfm

2.3 Bestandeshistorie

Schenkung der Stadtmusik Baden vom Dezember 2008.

3.1 Form und Inhalt

Die Aktivitäten der Stadtmusik sind vor allem in den Protokollen dokumentiert, die sich, mit einigen Lücken, von 1886 bis 1997 im Archiv befinden. Frühere Protokolle fehlten bereits bei der 100-Jahr-Feier 1968 (siehe entsprechende Bemerkung in der Festzeitung von 1968, V.27.4.2.1). Als weitere wichtige Serien sind die separaten Jahresberichte (1961-1998) und das Mitteilungsblatt (1971-2001, mit Lücken) zu erwähnen. Umfangmässig am bedeutendsten ist die Korrespondenz: Die Korrespondenz- bzw. Präsidialordner wurden vollständig übernommen, da in diesen die Aktivitäten und namentlich die Konzertprogramme dokumentiert sind. Die Kassabücher und Jahresabschlüsse sind nur mit grossen Lücken vorhanden.

3.2 Bewertung und Kassation

Eine Grobbewertung erfolgte bei der Übernahme nach allgemeinen Kriterien für Vereinsarchive (dokumentiert in Nachweisakten Nr. 103). Bei der Erschliessung wurden nur noch Dubletten, Rechnungsbelege und Quittungen entfernt.

3.3 Neuzugänge

Gemäss Schenkungsvertrag kann die Stadtmusik Baden jederzeit weitere vom Stadtarchiv als relevant bezeichnete Unterlagen hinzufügen.

3.4 Ordnung und Klassifikation

Die innere Ordnung wurde vom Stadtarchiv vorgenommen.

4.1 Zugangsbestimmungen

Gemäss Verordnung über die Information der Öffentlichkeit, den Datenschutz und das Archivwesen. Für eine Abkürzung der Schutzfrist ist die Zustimmung der Schenkerin erforderlich.

5.4 Veröffentlichungen

Siehe unter V.27.4; Jubiläumsberichte zum 100. und 125. Bestehen siehe unter V.27.2.3

7.1 Bearbeiter/in

Pia Kyburz

7.3 Verzeichnungsdatum

05.01.2010