Q.05 Schenk, Hans, Badener Häuser und Strassen (1799-2000)

1.1 Signatur
Q.05
1.2 Titel

Schenk, Hans, Badener Häuser und Strassen

1.3 Datum

1799-2000

1.4 Verzeichnungsstufe

Bestand

1.5 Umfang

1 lfm, ca. 3200 Fotos

2.3 Bestandeshistorie

Schenkung von Hans Schenk (jun., Sohn), 17.6.2008

Akteure (Körperschaften, Personen, Familien)

Provenienz: Schenk, Hans
Hans Schenk wurde am 8.11.1924 geboren. Er war Bürger von Eggiwil/BE. Als Elektromonteur arbeitete er 1944 bis 1989 bei den Städtischen Werken Baden. Er wohnte in Baden und in Ennetbaden (zuletzt Geissbergstrasse 23). Bei seiner Arbeit als Elektromonteur kam er in der ganzen Stadt herum und fotografierte zwischen den Jahren 1946 und 2000 Häuser, Strassenzüge und andere topografische Situationen, oft wiederholt und oft vor und nach baulichen Veränderungen. Hans Schenk starb am 18.1.2006.

3.1 Form und Inhalt

10 Ordner und 5 Spiralmappen mit auf A4-Blätter aufgeklebten Amateurfotografien, 2 Ordner mit zugehörigen Negativen. Die überwiegende Anzahl der Fotos ist schwarzweiss. Die Fotos sind nach topografischen Gesichtspunkten geordnet. Sie sind beschriftet mit Strasse und Datum. Sie eignen sich insbesondere für Datierungsfragen.

3.2 Bewertung und Kassation

keine

4.1 Zugangsbestimmungen

Der Bestand ist frei zugänglich.

4.2 Reproduktionsbestimmungen

Lizenz: Creative Commons BY-SA 4.0
Nutzung: frei
Bildnachweis: Stadtarchiv Baden, Q.05.XXX [bitte komplette Signatur zitieren]

4.4 Physische Beschaffenheit

Auf eine konservatorische Umpackung des Bestands wurde verzichtet.

4.5 Findmittel

Der Bestand erschliesst sich über Stadtplankopien vorne in jedem Ordner, welche die im entsprechenden Ordner dokumentierten Strassenzüge bezeichnen.

5.3 Verwandte Verzeichnungseinheiten

Siehe aus einer ähnlichen Zeitspanne auch die Luftaufnahmen von Hans Suter (Q.04).

7.1 Bearbeiter/in

Andreas Steigmeier

7.3 Verzeichnungsdatum

18.06.2008